Therapie

Therapie

 

Wir nutzen ein breites Methodenarsenal um das komplette Behandlungsspektrum der Meeting-Krankheit abdecken zu können. Hier eine Auswahl unserer therapeutischen Interventionen:

Meeting-Typen unterscheiden

Meeting-Typen unterscheiden

Knoten im Gesprächsfaden und in den Gehirnen der Teilnehmer entstehen vielfach dadurch, dass Themen unterschiedlicher Natur (Komplexität und Reichweite) in der gleichen Weise in den selben Topf geworfen werden. Der daraus entstehende Eintopf erweist sich häufig als unbekömmlich. MeetingDoctor empfiehlt an dieser Stelle Trennkost und zeigt, wie man sie zubereitet.

Dramaturgie: Spannungsbogen erzeugen

Dramaturgie: Spannungsbogen erzeugen

Vielen Meetings mangelt es an Spannung und Struktur, guten Filmen nicht. Wir zeigen Ihnen, was man aus gelungenen Drehbüchern für die Durchführung von Meetings lernen kann – damit niemand mehr einnickt.

Einfache Moderationstechniken anwenden

Einfache Moderationstechniken anwenden

Wir bringen Ihnen bei, worauf bei der Moderation verschiedener Meeting-Arten zu achten ist und wie man den Gesprächsverlauf steuert, so dass eine Balance zwischen Disziplin und kreativem Flow entsteht.

Gespräche visuell erfassen

Gespräche visuell erfassen

Die Kunst des induktiven Strukturierens besteht darin, dem spontan sich entwickelnden Gesprächsfluss die verborgene Sachlogik abzulauschen und die zugrundeliegende Ordnung sichtbar zu machen. Geeignete Visualisierungen ermöglichen es mehr Argumente gleichzeitig in der Diskussion zu halten und damit der Komplexität vieler Themen besser gerecht zu werden.

Einwände sammeln, testen und integrieren

Einwände sammeln, testen und integrieren

Integrative Entscheidungsfindung erlaubt das systematische Einbeziehen der Vorschläge und Einwände aller Mitglieder eines Teams. Durch verschiedene Runden (Vorschlag, Klärungsfragen, Reaktionen, Testen auf Einwände, Integration durch Umformulierung) gelangt ein Team zu abgerundeten Entscheidungen, an denen jeder gleichberechtigt mitwirken kann.

Briefings auf den Punkt bringen

Briefings auf den Punkt bringen

In der Kürze liegt die Würze. Viel Zeit wird in Meetings durch langatmige Statusberichte verplempert, die nicht auf den Punkt kommen. Meetingdoctor zeigt Ihnen, wie man Briefings durch einfache Technicken knackig und essenziell gestaltet. Dann bleibt auch mehr Zeit für die Herausarbeitung und Lösung von Problemen.

Technische Hilfsmittel einsetzen

Technische Hilfsmittel einsetzen

Ob simultane Visualisierung am Beamer, Feedback durch Audio- und Video-Aufzeichnung, Einsatz von Pinwänden und Flipcharts oder Software-Lösungen – all diese Hilfsmittel können helfen, gemeinsames Diskutieren, Planen und Entscheiden effizienter zu gestalten. MeetingDoctor berät sie bei der Wahl der richtigen Hilfsmittel.

Ergebnissicherung und Dokumentation

Ergebnissicherung und Dokumentation

Ein Protokoll zu schreiben – darum reißt sich in der Regel niemand, bedeutet das Protokollschreiben häufig doch mühsam zu rekonstruieren, was gesagt und beschlossen wurde und dem Ganzen nachträglich einen Sinn zu verleihen. MeetingDoctor zeigt ihnen wie man mit dem Ende des Meetings auch das Protokoll im Kasten hat.

Geeignete Ordnungssysteme entwickeln

Geeignete Ordnungssysteme entwickeln

In Meetings erweist es sich als hilfreich, wenn alle wissen, worüber gesprochen wird. Der Zugriff auf eine gemeinsame Informationsbasis und der leichte Zugriff auf aktuelle Information sind essentiell. Diese Voraussetzungen zu schaffen, ist weniger eine technische Frage, als vielmehr eine Verständigung über Ordnungsbegriffe und -systematiken, die allen eingängig sind und an die sich alle halten. Wir helfen Ihnen ein gemeinsames Ordnungssystem und –konventionen zu etablieren, dass Sie effektiver werden lässt.

...und wenn das Alles nicht ausreicht?

Wir hängen nicht an unseren Methoden und Techniken. Entscheidend sind Sie und Ihre Anliegen. Letztlich orientieren wir uns an dem, was Ihnen weiterhilft. Unser Therapiemix ist stets individuell komponiert und dosiert und unsere Stärke liegt in der Improvisation und Ko-Kreation zusammen mit dem Klienten


Unsere Standard-Pakete

MeetingDoctor® entwickelt ein Therapiekonzept, das Ihnen und Ihrem Team wieder zu einer gesunden Meeting-Kultur verhilft.

Sie setzen das Konzept Schritt für Schritt um und besprechen mit den Meeting-Doktoren Ihre Heilungsfortschritte. Geht es nicht richtig weiter, setzen die Meeting-Doktoren wirksame zusätzliche therapeutische Reize:

  • Meeting-Typen unterscheiden
  • Dramaturgie: Spannungsbogen erzeugen
  • Einfache Moderationstechniken anwenden
  • Gespräche visuell erfassen
  • Einwände sammeln, testen und integrieren
  • Briefings auf den Punkt bringen
  • Technische Hilfsmittel einsetzen
  • Ergebnissicherung und Dokumentation
  • Geeignete Ordnungssysteme entwickeln

 

 

Newsletter

* erforderlich

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um nützliche Meeting-Tipps und News rund um unsere Angebote zu erhalten. Wir behandeln Ihre Daten vertraulich (ärztliches Schweigegebot).